Die aktuellsten Nachrichten rund um die eva Seniorendienste gGmbH hier online nachlesen.

Mit dem E-Bike durch Buchen

Seit neustem haben wir bei den eva Seniorendiensten ein E-Bike zur Verfügung. Mit diesem können bei gutem Wetter kleinere Fahrten in und rund um Buchen erledigt werden. Somit leisten wir einen wertvollen Beitrag für die Umwelt und unsere Gesundheit.
Ein Dankeschön geht hierbei an die Firma Ansmann in Assamstadt für die tolle Beratung und Unterstützung.

122120774 392244018815709 3449096526740236217 n

Wir sind für Sie da!

Trotz der aktuellen Gesundheitssituation & der daraus folgenden angeordneten Maßnahmen der Landesregierung sind wir, die eva Seniorendienste, weiterhin für Sie da.
Wir lassen Sie nicht alleine!
In der stationären Pflege, dem Helmuth Galda Haus sind Besuche erlaubt. Wir bitten um eine telefonische Anmeldung unter der Telefonnummer 06281-56242554. Abstands- und Hygieneregelungen müssen weiterhin eingehalten werden.
Die Tagespflege, das Rüdt von Collenberg Haus, ist aufgrund der aktuellen Verordnungen nur bedingt geöffnet.
Gerade deshalb wird unser ambulanter Dienst, unser hauswirtschaftlicher Dienst und unser Betreuungsteam unterstützend für Sie da sein.
Gerne erledigen wir beispielsweise Einkäufe und unterstützen Sie bei der Betreuung Ihrer Angehörigen.
Wir sind weiterhin 24 Stunden für Sie erreichbar.
Wenden Sie sich hierzu bitte an folgende Telefonnummer 06281-325460.
Gemeinsam durch diese schwierige Zeit.

Bleiben Sie gesund,
Ihr Team der eva Seniorendienste

 eva Logo 4c 2

Unser alljährliches Grillfest mal anders

In diesem Jahr gab es wohnbereichsbezogene Grillfeste nur für unsere Bewohner. So konnten Abstandsregelungen und Hygienemaßnahmen gut eingehalten werden.
Die Falknerei Becker mit ihrem Steinkauz Charlotte bereicherte unsere Feste mit einem tollen Beitrag. Ein weiterer Dank geht an Herbert der die Abende musikalisch begleitet hat.
Es war für Mitarbeiter, wie auch Bewohner eine gelungene Abwechslung, da Feste im Allgemeinen dieses Jahr wirklich zu kurz kamen.
Wir hoffen, dass im nächsten Jahr wieder unsere Angehörigen teilnehmen und den Abend mit uns gemeinsam genießen können.

118138134 2693344564313188 2559271902180565910 n

118273601 352834282771874 1907745323638905462 n118957590 953688605135381 1953600405647819121 n118068301 601198587204082 8643613488591140621 n 

Fünf Auszubildende haben ihren Abschluss in der Tasche

In diesem Jahr dürfen wir gleich fünf unserer Auszubildenden gratulieren. Alle haben mit sehr guten Noten ihren Abschluss in der Tasche.
In den vergangenen Monaten war auch in der Ausbildung alles etwas anders. Corona hat auch hier für viele Umstrukturierungen und Veränderungen gesorgt. Gerade deshalb sind wir alle sehr stolz auf unsere Azubis, die diese Herausforderung mit Bravur gemeistert haben.
Wir gratulieren euch herzlich und freuen uns auf die Zusammenarbeit mit euch.

117152384 592543874676727 5065563805087420800 n

Angehörigenabend der eva Seniorendienste

Im Juli fand unser erster übergreifender Angehörigenabend in diesem Jahr statt. Sowohl Angehörige und Betreuer*innen des Helmuth Galda Hauses als auch vom Rüdt von Collenberg Haus waren eingeladen. Zu Gast war an diesem Abend unser Clown Seppelino, der uns zeigte was Humor im Pflegeheim alles bewirken kann. Clown Seppelino, der mit bürgerlichem Namen Josef Stier heißt, begeistert seit Jahren unsere Bewohner mit Theaterstücken und kleinen Showeinlagen. Seine Auftritte sind witzig, tiefsinnig, spontan und immer mit Herz! Genau solch einen Auftritt haben wir auch an unserem Angehörigenabend erleben dürfen. Es wurde viel gelacht und sogar das ein oder andere Mal das Tanzbein geschwungen. Am Ende der Veranstaltung war noch Zeit für einen Austausch untereinander.
Für das leibliche Wohl sorgte unser Hauswirtschaftsteam.
Alles in allem war es ein wirklich gelungener Abend und wir freuen uns schon jetzt auf eine Wiederholung.

Weitere Infos zu unserem Clown Seppelino finden Sie unter
www.josefstier.com

109686006 1401552863377381 3138627360606202182 n

107069305 2750176585228223 4055619847935235758 n

Ein Theaterstück im Helmuth Galda Haus

Im Garten des Helmuth Galda Hauses hat ein Theaterstück von Josef Stier und seiner Frau Tina stattgefunden. Sie nahmen uns mit in die Welt des Froschkönigs.
Für eine tolle Überraschung am Ende war auch gesorgt – lange nicht gesehen und trotzdem gleich wiedererkannt – unser Clown Seppelino.
Es war uns wie immer eine Freude euch bei uns begrüßen zu dürfen. Ihr bringt solch eine Fröhlichkeit und Herzlichkeit in unsere Einrichtung.
Danke dafür!


Mehr Informationen finden Sie unter www.josefstier.com

107069305 2750176585228223 4055619847935235758 n

106988977 893756767808482 2372380290514688361 n

106507743 750191225732597 4553752999545940556 n

107008950 991128517974254 7597615097593762327 n

Uns findet man ab jetzt auch auf Instagram

unter https://www.instagram.com/evaseniorendienste/ 

Aktuelle Themen, spannende Nachrichten und Einblicke in unseren Alltag sind ab jetzt auf unserer Instagram-Seite zu finden.
Schauen Sie gerne vorbei, wir freuen uns auf Sie! 💚

106013198 956244581504502 5479216339972216110 o

Der neue Marktplatz ist da

Ab sofort liegt unsere Hauszeitschrift an verschiedenen Orten in und rund um Buchen zum Lesen aus.
In den vergangen Monaten hat auch uns, die Gesundheitssituation in Deutschland und der Welt, sehr beschäftigt. Wir waren bzw. sind ständig dabei unsere Angebote anzupassen und optimal zu gestalten.
Einen kurzen Rückblick dazu bietet Ihnen unsere Hauszeitschrift.

Wir hoffen Sie haben ein wenig Freude beim Lesen.

104291137 260993271802908 9133675412931096783 n

Wunschbaum im Helmuth Galda Haus

„Ein Wunsch kann durch nichts mehr verlieren, als dadurch,
dass er in Erfüllung geht.“
(Peter Bamm)

Dieses Zitat beschreibt unseren Gedanken hinter einem Wunschbaum gut.
Da jeder Mensch Wünsche hat und gerade jetzt eine kleine Freude besonders gut tut, möchten wir Wünsche erfüllen.
Zum Tag der Pflege ist bei uns in der Einrichtung ein Wunschbaum aufgestellt worden. Da es ungewiss ist, wie es mit den Kontakt- und Besuchsregelungen weitergeht, haben wir auch unseren Angehörigen die Möglichkeit gegeben per Post daran teilzunehmen. Unsere Bewohner, Mitarbeiter und Angehörigen dürfen dort kleine Wünsche oder Anliegen anbringen und wir geben unser Bestes, diese Wünsche in Erfüllung gehen zu lassen.

Der Baum ist ein Birnbaum, der nach seine Amtszeit als Wunschbaum in unserem Garten seiner eigentlichen Tätigkeit als Obstbaum nachgehen darf.

Wir hoffen, dass wir mit dem Erfüllen der Wünsche einen kleinen Trost in der jetzigen Zeit spenden können.

96820330 278040253588597 893905951269060608 n

97197132 283632615978435 373473197665812480 n

Wir feiern Pflege

Wir nutzen den internationalen Tag der Pflege um einfach mal DANKE zu sagen!
Unsere Mitarbeiter und alle anderen Pflegekräfte leisten Tag für Tag Großes.
Es ist so wichtig, dass es euch gibt 💚

98600184 560528394649447 3899165117413064704 n

Gottesdienste im Grünen

Im Garten des Helmuth Galda Hauses haben in den vergangenen Wochen zwei Gottesdienste statt gefunden.
Diese wurden liebevoll von Frau Mölter-Reich (evangelische Kirche) geführt und von Herbert Möller an der Gitarre begleitet.
Der erste Gottesdienst war ein Ostergottesdienst in dem gemeinsam die Osterzeit eingeläutet wurde. Der zweite Gottesdienst handelte von dem Lebensweg eines Menschen. Die Schritte des Lebens wurden symbolisch mit den Schuhen dargestellt und ließen uns alle in Erinnerungen schwelgen.
Wir möchten uns ganz herzlich bei Frau Mölter-Reich bedanken, dass sie jeden Gottesdienst so sorgsam bis ins kleinste Detail plant und durchführt. Dass sie unseren Bewohnern und Mitarbeitern etwas Halt gibt und einfach da ist. Ebenso möchten wir uns bei Herbert Möller bedanken, denn was wäre ein Gottesdienst ohne die musikalische Begleitung.
Für unsere Bewohner und unsere Mitarbeiter machen diese Gottesdienste die jetzige Zeit ein klein wenig schöner.

95963345 254103398991513 9025309637179604992 n96536335 329561798014940 6580430947387179008 n

Seite 1 von 2